NEU ! Das Buch zum Aufstellen

 

Die Leipziger Buchmesse steht an, es werden wieder viele tolle Bücher präsentiert werden, und das ist gut so, denn es bedeutet, es wird nach wie vor gelesen.

 

Kinder lassen sich gerne vorlesen. Aber wann hat man noch Zeit dazu? Oder ist fit genug, abends die Augen offenzuhalten? Wie oft bin ich selbst in die Kissen gesunken und neben meinem Sohn eingeschlafen, während er sich die nicht vorgelesene Geschichte zu Ende fantasiert hat. Oft, sage ich Ihnen.

 

Und nun kommen wir zu unserer neuen Idee. Ein Tischbuch zum Aufstellen. "Darfst du das?" ist ein Bilderbuch ohne Worte. Und "Hazel" ein Buch mit Text, auch zum Aufstellen. Während die Kinder die Bilder betrachten und diejenigen, die lesen können, lesen, bleiben beide Hände frei, und die Kinder können dabei basteln oder malen. Und Sie kochen währenddessen schön Schokoladenpudding, und alle sind glücklich.

 

Diese Idee ist einfach genial!

 

Ihre Astrid Seehaus

 

 

Vorentwurf, Farben nicht verbindlich
Vorentwurf, Farben nicht verbindlich