03. Dezember 2018
Die GrasEDITION Neu in der Papierbranche ist das Graspapier. Es ist ein hübsches Papier, bräunlich mit dunkleren Sprenkeln, und es riecht leicht nach Heu. Ein Papier, das laut Auskunft um die 30% teurer ist als das herkömmliche Papier, dafür umweltschonender produziert werden kann. Laut vorliegenden Informationen braucht man für eine Tonne Graspapier 1-2 Liter Wasser, für eine Tonne Zellstoff (herkömmliches Papier) liegt der Wasserverbrauch bei 6000 bis 13.000 Litern (unterschiedliche...
03. Dezember 2018
Dezember ist nicht nur Adventszeit, sondern auch Lesezeit. Unsere Autoren sind nun überall im Eichsfeld bei Veranstaltungen anzutreffen. Ob im Museum, auf Burg Hanstein, in den Bibliotheken. Schauen Sie doch mal vorbei und lernen Sie unsere Autorinnen und Autoren kennen ...
27. November 2018
„Gönn` dir eine Pause“ Premierenfeier im Bürgerhaus „Franz Huhnstock“ Dingelstädt Astrid Seehaus & Christine Bose Bibliotheksleiterin Jutta Drechsel lud am 26. Oktober 2018 zu einem geselligen Abend ins Bürgerhaus „Franz Huhnstock“ nach Dingelstädt ein. Anlass war die Vorstellung der neuen Anthologie „Gönn`dir eine Pause“ aus den Federn der Obereichsfelder Autorengemeinschaft, herausgegeben von Astrid Seehaus. Ihr Verlag spendierte Sekt und Selters, Bier und Saft. Aus...
27. November 2018
Am Samstag hatte mich der Ortsbürgermeister von Schönau zum Goldengelmarkt eingeladen, um für die Gäste Geschichten zu lesen. Ich sollte um 16.00 und um 17.00 Uhr für eine halbe Stunde etwas aus meinen Büchern vorlesen. Das Zelt war voll und wollte sich auch nicht leeren. Kinder und Erwachsene waren gleichermaßen begeistert. Es war ein sehr schöner Markt, auch ich habe die Stimmung sehr genossen. Am kommenden Wochenende bin ich für alle Buch- und Leseinteressierten auf Burg Hanstein....
12. November 2018
Vortrag vom 11.10.2018 um 19:30 Uhr im Alten Rathaus vor sehr interessiertem Publikum.
31. Oktober 2018
Nach der Lesung ist vor der Lesung ...
15. Juli 2018
Heidi Zengerling interviewt den Autor Rudolf Scheide, Foto: Heidi Zengerling.
15. Juli 2018
Eine kleine Geschichte in Reimform von Rudolf Scheide
01. Juni 2018
Am 28.05. hatte ich Gelegenheit, an der Grundschule in Kirchworbis zu lesen. 84 Kinder warteten an diesem Tag, in der Lesewoche, voller Spannung auf mich. Zuerst las ich für die 1. und 2. Klasse und im Anschluss für die 3. und 4. Klasse. Ich las einen Text aus dem neuen Buch von König Kugelbauch und konnte die Reaktionen der Kinder sehen. Sie waren hellauf begeistert. Es war ein toller Vormittag, zu dem mich Direktor Gieseler eingeladen hatte. Mit neuen Geschichten bin ich an dieser Schule...
26. Mai 2018
GEDANKEN Letztes Jahr hatten wir im Garten an unseren Obst- und Nussbäumen weder Kirschen noch Walnüsse. Das haben wir sehr zu spüren bekommen, da ich jedes Jahr einkoche und die Walnüsse sammele. Die meisten Walnüsse horte ich, um die Vögel durch den Winter zu bringen, einige sind für das Eichhörnchen, der Rest für uns, wenn ich denn mal Kuchen backe. Passiert nicht oft, also fallen für uns die fehlenden Walnüsse nicht sehr ins Gewicht. Für die Tiere schon! Dieses Jahr hatten wir...

Mehr anzeigen